Yoga Einstieg

Yoga ist eine Meditationstechnik, die mit körperlichen Übungen, den sogenannten Asanas, kombiniert wird. Je regelmäßiger du Yoga machst, desto schneller wirst du den positiven Effekt spüren: Du wirst ruhiger, lässt dich nicht mehr so schnell stressen und fühlst dich auch körperlich besser, denn die Asanas stärken ganz sanft dein Herz-Kreislauf-System, deinen Bewegungsapparat und das Immunsystem.


Durch die Kraft- und Atemübungen baust du automatisch Muskeln auf und entgiftest deinen Körper. Je nach Stil kann Yoga ein effektives Cardio- oder Krafttraining sein – doch das ist letztendlich nur ein praktischer Nebeneffekt. Yoga ist nämlich kein Wettbewerb oder reines Workout. Es geht vielmehr darum, mehr Achtsamkeit gegenüber dir selbst und anderen aufzubauen und dich selbst zu lieben.

Vergiss also auf der Matte Perfektion und Konkurrenzdenken. Achte nur darauf, wie es deinem Körper und Geist geht.


Bereit? Dann kann es auch schon losgehen!

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen